Samstag, 23. Mai 2015

Flunkyball - Alle gegen INTOXICATED

Liebe Leute Groß und Klein!

Wir schreiben Samstag den 23.Mai 2015. Das Wetter hat es leider nicht sonderlich gut gemeint, weshalb von der legendären Wiese an der Grenze zu Tschechien Abstand genommen werden musste und stattdessen in der Lagerhalle der Baumschule Ludwig Bauer das Turnier stattfand. Top motiviert und voller Selbstvertrauen reiste unser Team INTOXICATED mit den Spielern Stefan Schwaigerlehner und Stefan Payer an. Die letzten 3 Turniere konnten von ihnen allesamt gewonnen werden, überhaupt ging beim Antreten dieser beiden der Turniersieg immer an sie. Deswegen war wenig verwunderlich, dass das diesjährige Turnier unter dem Motto „alle gegen INTOXICATED“ lautete.

Zum Turnierverlauf:

Als Titelverteidiger durften unser Team das Eröffnungsspiel bestreiten und die Anwesenden durften zu Beginn staunen, war das erste Spiel gegen den vermeintlich Schwächsten ein sehr enges. Aufgrund technischer Unfähigkeiten, der Gegnerische Spieler schaffte es nicht die Dose regelkonform aufzustellen, konnte das Spiel knapp gewonnen werden. Das zweite und dritte Spiel wurde in souveräner Manier gewonnen, auch deswegen, weil die Gegner auch im weiteren Verlauf des Turniers nichts mit der Titelentscheidung zu tun haben sollten. Das Vorletzte Gruppenspiel wurde gegen Team DDM gespielt, welches bis dahin ebenso wie Team INTOXICATED noch ohne Punktverlust geblieben ist. Mit einer unglaublichen Treffsicherheit gelang Team DDM ein verdienter Sieg, unser Team musste die Niederlage neidlos anerkennen. Im letzten Gruppenspiel stellte sich das dritte Favorisierte Team, Team Stein, als leichterer Gegner heraus als angenommen. (Sie hatten große Schwierigkeiten mit der Treffsicherheit)

Die Platzierungs- Spiele brachten uns eine leichte Aufgabe im Halbfinale die ohne größere Probleme genommen werden konnte. Die Bühne war frei für das vierte Finale im vierten antreten. Im zweiten Halbfinale verlor ganz Überraschend Team DDM gegen Team Stein. Team Stein schaffte in diesem Spiel ein Kunststück das bis dahin noch niemanden gelungen ist, sie schlickten ihre Biere mit zwei!! Zügen komplett aus. Unser Team war gewarnt, man darf Team Stein nicht treffen lassen.

Das große Finale, Team INTOXICATED vs. Team Stein, ein würdiges Finale. Die ganze Halle war für Team Stein, keiner wollte unser Team noch einmal siegen sehen. Doch es kann so wie es kommen musste, unsere beiden Jungs haben den Finalsieg nach Hause gefahren, ohne Schnörkel, mit einer enormen Treffsicherheit haben sie es wieder einmal geschafft alle anderen hinter sich zu lassen.

Vielen Dank an unser Gewinner Team, Jon und Steff!

Samstag, 23. Mai 2015