Samstag, 04. Juni 2016

Flunkyball Turnier

Liebe Leute Groß und Klein,

alle Jahre wieder versuchen es die Waldviertler uns in unserer Paradedisziplin, Flunkyball, zu besiegen. Heuer fand das legendäre Turnier wieder auf der großen Wiese nahe der Tschechischen Grenze statt. Zum ersten Mal schafften wir es zwei Teams für dieses Turnier zu stellen. Die altbekannte Besetzung rund um Jonny und Steff sowie die Turnier Rookies Mani und Melz. In einer Vorrunde wurde jeder-gegen-jeden gespielt. Nach dem ersten Spiel stiegen die Hoffnungen der anwesenden Teams, verlor doch der bislang ungeschlagene Titelverteidiger das erste Spiel sehr klar. Die weitere Vorrunde konnte INTOXICATED allerdings wesentlich besser gestalten. War es die letzten Jahre so, dass Steff das gute Treffen vergönnt war und Jonny das bessere Trinken. So war es heuer so, dass Jonny sicher der bessere Schütze war, Steff aber nicht wie sonst noch 2 Treffer mehr benötigte als Jon um leer zu werden. Er schaffte es in jedem Spiel vor oder gleich schnell fertig zu werden. Dieser Fakt half dem Titelverteidiger die schlechte Wurfleistung wettzumachen. Und so konnte kein weiteres Spiel in der Vorrunde verloren werden. Unserem zweit-Team, INTOXIBall, erging es nicht ganz so gut wie INTOXICATED. Zwar konnten mehrere Spiele sehr eng gestaltet werden, vor allem das Derby war sehenswert, die beiden Neulinge brachten INTOXICATED an den Rand einer Niederlage. Am Ende des Tages bzw. der Vorrunde musste aber festgestellt werden, dass ein Turnier doch etwas anderes ist als ein Funspiel. Die Trefferquote sowie die Trinkgeschwindigkeit waren einem Turnier dieser Größe nicht würdig. Als wäre dieser Umstand nicht genug, lieferten die beiden im Spiel um den letzten Platz eine sehr unsportliche Aktion. Aufgrund der schlechten Trinkleistung von Melz, versuchten die beiden ihre Bier Dosen zu tauschen um zumindest einen Sieg einfahren zu können. Doch dieses Vorhaben wurde bemerkt wodurch die beiden aus dem Turnier ausgeschlossen wurden. Somit stand fest, Team INTOXIBall wird bei ihrem ersten Turnier antreten letzter.

Während für INTOXIBall das Turnier relativ schnell zu Ende war, konnte INTOXICATED im Halbfinale ihre Stärken ausspielen und dieses locker gewinnen. Im Finale standen sie dem Team gegenüber gegen dass sie in der Vorrunde noch verloren hatten. Die Revanche kann also mit dem Turniersieg glücken. Steff, der Meister im Tiefstapeln, versuchte den Druck auf den Gegner zu legen. Jonny hingegen ging mit breiter Brust voran und verkündete davor schon den Turniersieg. Das Spiel begann schlecht für unser Team. Schnell sahen wir uns mit 0:2 Treffern zurück und alle glaubten an die erste Finalniederlage der Geschichte. Doch dann zogen sich die beiden ihre legendären Flunkyball-IX Shirt an und die Aufholjagd begann. Beim Stand von 2:4 warf Jonny den Ball und traf, da bei einem weiteren treffen der Gegner diese fertig werden würden, musste der Messbecher entscheiden ob Steff seine Dose leeren konnte. LOCKER, die Dose war leer, Jonny stürzte sich auf Steff und das Feiern begann. Wieder konnte INTOXICATED das Turnier gewinnen. Sie bleiben weiterhin ungeschlagen. Beim 5. Turnier Antritt folgte der 5. Turniersieg!

Unser Kader vor Ort:     INTOXICATED - Stefan Schwaigerlehner und Stefan Payer

                                   INTOXIBall - Manuel Wieser und Thomas Melzer

 

Unsere Fans vor Ort: Melanie Wieser, Magda Malli

Samstag, 04. Juni 2016